Der DBW besteht seit dem Jahr 1951

Der Selbsthilfegedanke spielt im öffentlichen Dienst von jeher eine wichtige Rolle. Bereits im Jahre 1951 haben sich die beiden großen Spitzenorganisationen der Gewerkschaften - Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB) und dbb beamtenbund und tarifunion (dbb)­ mit den wichtigsten Selbsthilfeeinrichtungen für den öffentlichen Dienst im Deutschen Beamtenwirtschaftsring e.V. (DBW) zusammengeschlossen.

Mittlerweile gehören dem DBW auch Unternehmen an, die sich durch Ihre Geschäftspolitik das besondere Vertrauen der fast 7,5 Mio. Angehörigen des öffentlichen Dienstes bzw. privatisierten Dienstleistungssektors erworben haben.

Mehr Informationen finden Sie unter www.d-b-w.de


mehr zu: Wir über uns
Startseite | Kontakt | Impressum
www.personalrat-online.de © 2020