Lexikon Personalräte - Buchstabe G

 

Werbung mit Textlink: Diesen Platz können Sie mieten! Schon für 250 Euro können Sie einen Text mit 150 Zeichen für drei Monate buchen, der auf 25 Einzelseiten dieser Website eingeblendet wird. Interesse? Einfach das Formular ausfüllen oder eine Mail schreiben an info@dbw-online.de


neuer Artikel

Von den Mitgliedern in Personalvertretungen erwartet man in besonderer Weise, dass sie kompetente Auskünfte erteilen. Hierzu ist es für jeden Personalrat unabdingbar notwendig, auf dem Laufenden und gut informiert zu sein.

Unsere Buchtipps
Eine wichtige Hilfestellung bieten die sachkundigen Publikationen des Bund-Verlages, beispielsweise Bücher zu folgenden Themengruppen:

  • Bücher für das Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht >>>weiter
  • Gesetze und Kommentare zum Personalvertretungsrecht >>>weiter
  • Bücher für die Praxis des Personalvertretungsrechts >>>weiter 


Lexikon für Personalräte

   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X    Y    Z

.

G

Geeignete Schulungsver-

anstaltungen für Personal-ratsmitglieder


- Ablehnung der Anerkennung

- Ablehnung der Freistellung

- abschnittsweise Freistellung

- allgemeine Kenntnisse

- Allgemeines

- Amtszeitbezogenheit

- Anerkennung

- Antrag auf Freistellung

- Betriebsratsmitglied (früheres)

- Bundeszentrale für politische

  Bildung

- Dauer der Freistellung

- einstweilige Verfügung

- Erforderlichkeit

- Erkrankung

- Ersatzmitglied

- Fahrkosten

- Fortzahlung der Bezüge

- Freistellungsanspruch

- Geeignetheit

- Individualanspruch

- kein Freizeitausgleich

- keine Rückforderung zuviel 

  gewährter Freistellungen

- kurz vor Ende der Amtszeit

- landesrechtliche Besonder-

  heiten

- methodische Kompetenzen

- organisatorische

  Kompetenzen

- Personalvertretungsrecht

- personalvertretungsrecht-

  licher Bezug

- Sachbereiche der Personal-

  ratsarbeit

- teilweise Geeignetheit

- Themen

- Übertragung des Freistellungs-

  anspruchs

- Veranstaltungsreihe

- Verfall des Freistellungsan-

  spruchs

- Verwaltungsakt

- Verwaltungsgericht

- zusammenhängende

  Freistellung

Gegenstandswert

Geheime Wahl

Geistliche

Geltendmachung von Ersatz-ansprüchen

- Begriff der Geltendmachung

- Begriff des Ersatzanspruchs

- Mitbestimmung auf Antrag des

  Beschäftigten

- Mitbestimmung bei der

- Rahmenrecht

Geltungsbereich des BPersVG

- persönlicher  

- räumlicher

- sachlicher 

Gemeinnützige Arbeit

Gemeinsame Angelegenheiten

- Abgrenzung

- gemeinsame Beschluss-

  fassung im Personalrat

Gemeinsame Ausschüsse

- von Personalrat und Dienst-

  stelle

Gemeinsame Beteiligung von

Richterrat und Personal-

vertretung


- Aussetzung von Personalrats-

  beschlüssen

- Einigungsstelle

- Entsendung von Richtern in

  die Personalvertretung

- gemeinsame Aufgaben

- gemeinsame Beschluss-

  fassung

- gemeinsame Beteiligung von

  Richterrat und Hauptpersonal-

  rat

- Landesrecht

- Personalversammlung

- Rahmenrecht

- Rechtsstreitigkeiten

- Schwerbehindertenvertretung

  der Richter

- Stufenverfahren

- Teilnahme an Personalrats-

  sitzung

- Truppendienstgericht

Gemeinsame Dienst-

stellen

Gemeinsame Wahl s. auch

Personenwahl, Verhältniswahl

- Besonderheiten bei Personen-

  wahl

- Besonderheiten bei Verhältnis-

  wahl

- gewählte Gruppenvertreter

  bei Personenwahl

- gewählte Gruppenvertreter

  bei Verhältniswahl

- gewähltes einziges Personal-

  ratsmitglied

- Stimmabgabe bei Personen-

  wahl

- Stimmabgabe bei Verhältnis-

  wahl

- Stimmzettel bei Personenwahl

- Stimmzettel bei Verhältniswahl

Gemeinschaftliche Besprechungen

Gemeinschaftliche Betriebe

- von Personen des privaten

  und des öffentlichen Rechts 

Gemeinschaftsunterkunft

- bei Polizeivollzugsbeamten

Gender Mainstreaming s. Gleichstellung von Frauen und

Männern

Generelle Regelung

Gerichte

- Personalräte bei Bundes-

  gerichten

- Richtervertretungen

Gerichtliche Entscheidungen

- Zuständigkeit der Arbeitsgerichte

- Zuständigkeit der Verwaltungs-

  gerichte

Gesamt-Jugend- und Auszubildendenvertretung

- Bildung

- Deutsche Welle

- Verweisungen

- Wahl

- Zusammenarbeit mit Gesamt-

  personalrat 

Gesamtpersonalrat

- allgemeine Vorschriften

- Amtszeit

- Aufgabenstellung

- Baden-Württemberg

- Bayern

- Berlin

- Beteiligung anstelle des

  Personalrats

- Betriebskrankenkasse des 

  Bundesverkehrsministeriums

- Bildung

- Brandenburg

- Bremen

- Bundesanstalt für Arbeit

- Bundesbank

- Bundesnachrichten-

  dienst

- Deutsche Welle

- Flächenstaaten

- Freistellung

- Funktion

- Gesamt-Jugend- und Auszu-

  bildendenvertretung

- Gesamtschwerbehinderten-

  vertretung 

- Geschäftsbereich

- Geschäftsführung

- Größe

- Hamburg

- keine Stufenvertretung

- konstituierende Sitzung

- landesrechtliche Besonder-

  heiten

- Leiter der Gesamtdienststelle

- Mecklenburg-Vorpommern

- Niedersachsen

- örtliche Wahlvorstände

- Personalrat der Hauptdienst-

  stelle

- Personalversammlungen

- Rahmenrecht

- Rechtsstellung

- Saarland

- Sachsen

- Schleswig-Holstein

- Sprechstunden

- Stadtstaaten

- Thüringen

- Umsetzungsschutz

- Versammlung der Vertreter der

  Personalräte

- Wahl s. Gesamtpersonalrats-

  wahl

- Zusammensetzung

- Zuständigkeiten

Gesamtpersonal-

ratswahl


- Ausschluss der Wählbarkeit

  leitender Beschäftigter

- Bestellung des Gesamtwahl-

  vorstands

- Bestellung örtlicher Wahlvor-

  stände

- Durchführung der Wahl

- Leitung der Wahl

- Mindestvertretung der Gruppen

- Verweisungen

- Wählbarkeit

- Wahlberechtigung

- Wahlbereich

- Wahlverfahren

Gesamtschwerbehinderten-

vertretung
 

Gesamtverband der land-wirtschaftlichen Alterskassen 

Gesamtvertrauenspersonen-ausschuss

- Abberufung eines Mitglieds

- Allgemeines

- Amtszeit

- Anfechtung der Wahl

- Angelegenheiten eines

  Organisationsbereichs

- Anhörungsrecht

- Anregungsrecht

- Ansprechpartner

- Ausbildung der Mitglieder

- Ausschluss der Nachwahl 

- Beginn der Amtszeit

- Beginn der Mitgliedschaft

- Bereichssprecher

- Berufsorganisationen der

  Soldaten

- Beschlussfähigkeit

- Beschlussfassung

- Beschwerderecht

- Beteiligung bei Verschluss-

  sachen

- Beteiligungsrechte

- Beteiligungsverfahren

- Bildung beim BMVg

- Briefwahl

- Büropersonal

- Bundesminister der

  Verteidigung

- dezentrale Wahlvorstände

- Einberufung der Sitzungen

- Empfehlung des Schlichtungs-

  ausschusses

- Ende der Mitgliedschaft

- Freistellungen

- geheime Wahl

- Geschäftsbedarf

- Geschäftsführung

- Geschäftsordnung

- Gewerkschaften der Soldaten

- Gliederung nach Organisa-

  tionsbereichen (Gruppen)

- Grundsatzregelungen des

  BMVg

- Hauptschwerbehinderten-

  vertretung

- Inspekteur

- Konstituierung

- Kosten

- Laufbahngruppen

- laufende Geschäfte

- Leitung der Sitzungen

- Letztentscheidung des BMVg

- Losentscheid

- Mitbestimmungsrecht

- Nachrücken

- Nachwahl

- Nichtöffentlichkeit der

  Sitzungen

- Organisationsbereiche

- Räume

- Rechtsstellung der Mitglieder

- Rechtsweg zum Bundesver-

  waltungsgericht

  (Wehrdienstsenate)

- regelmäßige Sitzungen

- SBGWV

- Schlichtungsausschuss

- Sitzungen

- Sitzungsniederschrift

- Sprecher

- Statusgruppen

- Stellvertreter des Sprechers

- unmittelbare Wahl

- Verlängerung der Amtszeit

- Verschlusssachen

- Vertretung des

- Verweisungen

- vorläufige Regelungen

- Vorschlagsrecht

- Vorstand

- vorzeitiges Ende der Amtszeit

- Wahl eines Sprechers

- Wahl von Bereichsprechern

- Wahl von zwei Stellvertretern

  des Sprechers

- Wählbarkeit

- Wahlberechtigung

- Wahlverfahren

- Wahlverordnung zum SBG

- weitere Sitzungen

- Weiterführung der Geschäfte

- zentraler Wahlvorstand beim

  BMVg

- Zusammensetzung

Gesamtwahlvorstand

Geschäftsbedarf

Geschäftsbesorgungsverträge

Geschäftsführung der

Personalvertretung


- Beschlussfassung des

  Personalrats

- Bezirkspersonalrat

- Büroorganisation

- Eigenverantwortlichkeit

- Gesamtpersonalrat vor

- Geschäftsbesorgungsverträge

  mit Rechtsanwälten

- Geschäftsordnung

- Geschäftsverteilung

- Haftung  

- Hauptpersonalrat

- Kommunikation zwischen

  Personalrat und Beschäftigten

- konstituierende Sitzung des

  Personalrats

- Kosten des Personalrats

- laufende Geschäfte

- örtlicher Personalrat

- Personalratspost

- Personalratsvorsitzender

- Sprechstunden

- Vertretung des Personalrats

- Vorstand des Personalrats

- Weisungsfreiheit

- weitere Sitzungen des

  Personalrats

Geschäftsordnung

- Abweichung

- Änderung

- Aufhebung

- Bekanntmachung

- Beschluss

- Bindungswirkung

- erforderliche Mehrheit

- Form

- Gegenstände

- Geltungsdauer

- Inhalt

Geschäftsverteilung

Geschlechter s. auch Durch-

setzung der tatsächlichen Gleichberechtigung, Gleich-

stellung von Frauen und

Männern

- Repräsentanz

- Vertretung im Personalrat

- Vertretung im Wahlvorstand

Gesellschaft für technische

Zusammenarbeit

Gesetz zur Verbesserung der

personellen Struktur beim

Bundeseisenbahnvermögen

und in den Unternehmen der

Deutschen Bundespost

Gesetze

- Beachtung der

- Begriff

Gesetze zugunsten der

Beschäftigten


- Überwachung der Einhaltung

Gesetzesvorrang

Gesetzgebungskompetenzen

des Bundes

Gestaltung der Arbeitsplätze

- Arbeitsplatz (Begriff)

- arbeitswissenschaftliche

  Erkenntnisse

- Baumaßnahmen

- Gestaltung

- Konkurrenz von Beteiligungs-

  rechten

- menschengerechte 

  Gestaltung der Arbeit

- Mitbestimmung bei der

- neu zu schaffende Arbeits-

  plätze

- Rahmenrecht

- Telearbeitsplätze

- vorhandene Arbeitsplätze

Gestellungsvertrag

Gesundheitsschutz s.

Arbeitschutz und Unfallver-

hütung, Maßnahmen zur

Verhütung von Gesundheits-

schädigungen

Gewährung von sozialen

Zuwendungen


- auf Antrag des Beschäftigten

- Beteiligung des Vorstands

  des Personalrats bei

- Billigkeitsrichtlinien

- Darlehen

- ehemalige Beschäftigte

- Hinterbliebene

- Mitbestimmung  

- Rechtsschutz in Strafsachen

- soziale Zuwendungen als

  Oberbegriff

- Überblick nach Abschluss

  jedes Kalendervierteljahrs

- Unterstützungen

- Unterstützungsrichtlinien

- von Amts wegen

- Vorschüsse

- Vorschussrichtlinien

Gewerbliche Berufsgenossen-

schaften

Gewerkschaften s. auch

Koalitionen

- abgeleitete Rechte

- Antragsbefugnis im

  Beschlussverfahren

- Aussetzung von Personal-

  ratsbeschlüssen

- Beamtenvereinigungen

- Beauftragte s. Gewerkschafts-

  beauftragte

- Begriff der

- Beratungsrechte

- Bundesamt für Verfassungs-

  schutz

- Bundesnachrichtendienst

- ehrenamtliche Richter in

  Fachkammern und- senaten

- eigenständige Rechte

- Einberufung einer Personal-

  versammlung

- im Personalrat vertretene

- in der Dienststelle vertretene

- keine außen stehenden

  Stellen

- koalitionspolitische Aufgaben

- Kontrollrechte

- Kreationsrechte

- Monatsgespräch

- Personalrätekonferenzen

- Personalratssitzungen

- Personalversammlungen

- personalvertretungsrechtliche

  Aufgaben

- Postnachfolgeunternehmen   

- Rahmenrecht

- Richter (Berufsverbände)

- Schulungsveranstaltungen

- Soldaten (Berufsorganisa-

  tionen)

- Spitzenorganisationen der

- Tarifvorrang

- Teilnahmerechte

- Untergliederungen

- Unterlassungsanspruch

- Unterstützungsfunktion

- Vereinigungen der Beamten

- von Richtern

- von Soldaten

- Vorrang des Tarifvertrages

- Wahlvorschlagsrecht

- Wahlvorstandssitzungen

- Werbung

- Zugangsrecht der

- Zusammenschlüsse

- Zusammenwirken

Gewerkschaftliche Betätigung

oder Einstellung


- kein Einsatz des Personal-

  ratsamtes als Druckmittel

- Recht auf gewerkschaftliche

  Betätigung

- Teilnahme von Personal-

  ratsmitgliedern am Arbeits-

  kampf

- Unterzeichnung eines Streik-

  aufrufs

- Verbot der Ungleichbehand-

  lungwegen 

Gewerkschaftliche Vertrauens-

leute


- Vereinbarungen zum Schutz

  von

Gewerkschaftsbeauftragte

- Auswahl

- Hinzuziehung zu Personal-

  ratssitzungen

- Hinzuziehung zu Sprech-

  stunden des Personalrats

- Hinzuziehung zur Verständi-

  gung bei Aussetzung von

  Personalratsbeschlüssen

- keine Teilnahme an

  Sitzungen des VS-

  Ausschusses

- Schweigepflicht

- Teilnahme am Monats-

  gespräch

- Teilnahme an Personal-

  ratssitzungen

- Teilnahme an Personalver-

  sammlungen

- Teilnahme an Wahlvorstands-

  sitzungen

Gleichbehandlungsgrundsatz

s. Gleichheitsgrundsatz

Gleichberechtigung von

Frauen und Männern
s.

Gleichstellung von Frauen

und Männern

Gleichberechtigung von

Personalrat und Dienst-

stellenleiter

Gleichheitsgrundsatz

- Abstammung

- Geschlecht

- gewerkschaftliche Betätigung

  oder Einstellung

- Herkunft

- Nationalität

- politische Betätigung oder

  Einstellung

- Rahmenrecht

- Religion

- Überwachungspflicht

- Verbote der Ungleichbe-

  handlung

Gleichstellung von Frauen

und Männern
s. auch Durch-

setzung der tatsächlichen Gleichberechtigung,

Geschlechter

- allgemeine Aufgabe der

  Personalvertretung

- Beschäftigtenschutzgesetz

- Bundesgleichstellungs-

  gesetz  

- Frauenfördergesetz  

- Gender Mainstreaming

- Gleichstellungsbeauftragte

- Gleichstellungsdurch-

  setzungsgesetz  

- Gleichstellungsplan

- Personaiversammlung

  (Thema)

- Zweites Gleichberechtigungs-

  gesetz

Gleichstellungsbeauftragte

- Bestellung

- keine Mitgliedschaft in der

  Personalvertretung

- Teilnahme an Personalrats-

  sitzungen

- Teilnahme an Personal-

  versammlungen

- Wählbarkeit zum Personalrat

- Zusammenarbeit mit dem

  Personalrat

Gleichstellungsdurchsetzungs-

gesetz

Gleichstellungsplan

Goethe Institut Inter Nationes

Gremien der Vertrauens-

personen der Soldaten
s.

Gesamtvertrauenspersonen-

ausschuss, Versammlungen

der Vertrauenspersonen der

Soldaten

Grobe Pflichtverletzung s.

Pflichtverletzung

Grundlegend neue Arbeits-

methoden


- Arbeitsmethode

- Beispiele der Einführung

- Betriebsversuch

- Entwicklung für andere

  Behörden

- frühzeitige Beteiligung

- grundlegend neue Arbeits-

  methode

- Mitbestimmung bei der

  Einführung

- Modellversuch

- neue Arbeitsmethode

- probeweise Einführung

- Rahmenrecht

- Schutz des einzelnen

  Beschäftigten bei der Arbeit

- Überschneidungen

- Verbesserungen

- Verfeinerungen

Grundlegende Änderungen

von Arbeitsverfahren und Arbeitsabläufen


- Anhörung

Grundrecht auf Mitbestimmung

Grundrechtsfähigkeit des

Personalrats

Gruppen

- Angestellte

- Anschluss an eine andere

  Gruppe

- Arbeiter

- Auswahl freizustellender

  Personalratsmitglieder

- Beamte

- gemeinsame Wahl

- gruppenfremde Kandidatur

- Gruppenwahl

- hergebrachter Grundsatz

  des Berufsbeamtentums

- ohne Vertretung im

  Personalrat

- Rahmenrecht

- Soldaten

- Vertretung im Personalrat

- Vertretung im VS-Ausschuss

- Vertretung im Wahlvorstand

- Vertretung in den Stufen-

  vertretungen

- Vertretung in der Geschäfts-

  führung des Personalrats

- Wechsel der Gruppenzuge-

  hörigkeit von Personalrats-

  mitgliedern

Gruppenangelegenheiten

- Abgrenzung

- Angelegenheiten der

  Soldaten

- Angelegenheiten zweier

  Gruppen

- gemeinsame Beratung im

  Personalrat

- getrennte Beschlussfassung

  im Personalrat

- keine gesonderte Beratung

  der Gruppenvertreter

- landesrechtliche Besonder-

  heiten

- nicht vertretene Gruppe

- Rahmenrecht

- Stimmrecht der Jugend- und

  Auszubildendenvertreter

- Stimmrecht von Mitgliedern

  des Richterrats

- Unwirksamkeit der Beschluss-

  fassung

- Verfahrensfehler

- Vertretung des Personalrats

Gruppenfremde Kandidatur

Gruppenprinzip

Gruppenvorstandsmitglieder

Gruppenwahl s. auch

Personenwahl, Verhältniswahl

- Besonderheiten bei

  Personenwahl

- Besonderheiten bei

  Verhältniswahl

- gewählte Gruppenvertreter

  bei Personenwahl

- gewählte Gruppenvertreter

  bei Verhältniswahl

- gewählter einziger

  Gruppenvertreter

- Stimmabgabe bei

  Personenwahl

- Stimmabgabe bei

  Verhältniswahl

- Stimmzettel bei Personen-

  wahl

- Stimmzettel bei Verhältnis-

  wahl  

xxxxx

mehr zu: Bundespersonalvertretungsgesetz
Startseite | Kontakt | Impressum
www.personalrat-online.de © 2017